Aufgaben und Zuständigkeiten

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Sonderschulung
(gemäss Richtlinien für den sonderpädagogischen Bereich des Kantons Schaffhausen)
Aufgrund einer Abklärung durch die Schulische Abklärung und Beratung SAB oder den Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst des Kantons Schaffhausen, sowie eines Lehrerberichtes

  • Beratung und Vorbereitung der Eltern und des Schülers auf die Fremdunterbringung, z. B. Sonderschulheim, Heilpädagogische Pflegefamilie
  • Betreuung und Begleitung während der Fremdplazierung
  • Vorbereitung auf die Rückkehr ins Elternhaus, in die Regelklasse oder auf die Berufsausbildung hin
  • Nachgehende Beratung und Betreuung auch nach dem Austritt aus dem Sonderschulheim

Beratung
für Eltern und Schüler

  • in Erziehungs- und Schulfragen
  • bei familiären Problemen

Vermittlung

  • von Sachhilfe und Ueberbrückungshilfe

Zusammenarbeit
mit der Schulischen Abkärung und Beratung/Erziehungsberatungsstelle, dem Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst, Lehrern, Aerzten, Fachstellen, Behörden, Institutionen

Information und Vermittlung
an andere zuständige Stellen