Betäubungsmittelkontrolle

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
  • neue Blöcke bitte mit dem gelben Blatt am Schluss des Blockes bei cornelia.hartmeier(at)kssh.ch bestellen
  • Der Betäubungsmittel-Rezeptblock wird auf den Besteller persönlich registriert.
  • Bei Verlust einzelner Rezepte oder des ganzen Blockes bitte unverzüglich Meldung erstatten. Um Missbrauch vorzubeugen müssen Block oder einzelne Rezepte dann gesperrt werden.
  • Eine Rezept-Garnitur besteht aus 3 Blättern, das weisse und das rote ist für den Patienten bestimmt, das grüne bleibt zwecks Kontrolle im Block. 
  • Alte Blöcke bitte an die Kantonsapotheke, Geissbergstrasse 81, 8208 Schaffhausen zurücksenden.

Lagerbestandskontrolle:
www.swissmedic.ch/files/pdf/Lagerbestand_BTM_Apotheken.doc