Bildung

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
  • Schulhaus (öffnet vergrössertes Bild in neuem Fenster)
  • Kindergarten (öffnet vergrössertes Bild in neuem Fenster)

Vom Kinderhort bis zur Pädagogischen Hochschule

Kinderhorte und Mittagstische, Maturitätsschule, Fachmittelschule. Pädagogische Hochschule, Höhere Fachschule für Wirtschaft, Berufsbildungszentrum, Zugang zu Universitäten und Forschung, eine internationale Schule vor Ort. Das Bildungssystem in Schaffhausen ist breit gefächert.

Vielfältig und trotzdem überschaubar präsentiert sich das schulische Angebot im Kanton Schaffhausen. Die geografische Nähe zu den Ausbildungsstätten schafft in der Bevölkerung einen engen Bezug zum Schulwesen und verbindet die Schülerschaft untereinander. Das gilt vor allem für die Berufs- und Mittelschulen, wo Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Kanton zusammentreffen. Eine Primarschule findet sich in fast jeder Gemeinde. Bis zum Eintritt in eine technische oder kaufmännische Fachhochschule oder in eine Universität werden alle Schultypen angeboten, inklusive einer internationalen Schule mit Unterricht in englischer Sprache.

Das Angebot ist somit auch gut abgestimmt auf die Bedürfnisse der Industrie und internationaler Dienstleister. Vier Universitäten – Zürich, St. Gallen, Basel, Konstanz – und die renommierte Eidgenössische Technische Hochschule Zürich – liegen maximal eine Stunde Fahrzeit von Schaffhausen entfernt. Zahlreich sind die Weiterbildungsmöglichkeiten nach einer Berufslehre. Sie erstrecken sich von Informatiklehrgängen bis zum höheren kaufmännischen Diplom und können vor Ort besucht werden.

Weiterführende Informationen
Bildungsportal Kanton Schaffhausen