Fachstelle Begabungs- und Begabtenförderung

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Aufgaben der Fachstelle:

  • Information und Beratung aller Betroffenen und Interessierten (Schüler/innen, Eltern, Lehrpersonen, Behörden, Fachleute)
  • Unterstützung von Schulteams in der Erarbeitung eigener Konzepte zur Begabungsförderung
  • Vernetzung mit Fachstellen anderer Kantone  
  • Coaching von hochbegabten Kindern vor Ort (Zulassung zu Coaching: vorgängige Abklärung)
  • Beratung von Eltern und Lehrpersonen
  • Beratung und Unterstützung von Lehrpersonen in der Begabtenförderung

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Serviceplattform-Bildung: Link