Import von Fahrzeugen (Direktimport)

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Notwendige Unterlagen bei Übersiedlungsgut:

  • Prüfungsbericht Formular 13.20A (wird vom Zoll ausgestellt)
  • Ausländische Fahrzeugpapiere
  • Ausländische Kontrollschilder oder eine Abmeldebestätigung der ausländischen Behörde
  • Zollbestätigung über die Abfertigung des Fahrzeuges als Übersiedlungs-, Ausstattungs- oder Erbschaftsgut
  • Versicherungsnachweis (bei Ihrer CH-Versicherungsgesellschaft erhältlich)
  • Ausländerausweis
  • Wohnsitzbestätigung der Einwohnerkontrolle oder Schriftenempfangsschein


Notwendige Unterlagen, wenn das Fahrzeug im Ausland gekauft wurde:

  • Prüfbericht Formular 13.20A (wird vom Zoll ausgestellt)
  • Veranlagungsverfügung Zoll- und MWST
  • Ausländische Fahrzeugpapiere
  • Ausländische Kontrollschilder oder eine Abmeldebestätigung der ausländischen Behörde
  • EU-Übereinstimmungsbescheinigung / COC-Zertifikat
    oder
    Abgas- und Lärmbestätigung (Typenbestätigung) des schweizerischen Generalimporteurs
  • Versicherungsnachweis (bei Ihrer CH-Versicherungsgesellschaft erhältlich)

Am 1. Mai 2012 sind die neuen CO2 Emissiosnsvorschriften für Personen-
wagen in Kraft getreten. Diese Vorschriften gelten für Personenwagen die ab dem 1. Juli 2012 erstmals in der Schweiz zugelassen werden.

Die notwendigen Informationen und die benötigten Unterlagen sind auf der
Internetseite http://www.astra.admin.ch/auto-co2 publiziert.

 

Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.