Interessenvertretung Bund

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Die Koordinationsstelle für Aussenbeziehungen setzt sich dafür ein, dass die Anliegen des Kantons Schaffhausen Eingang in die Bundespolitik finden. Im Sinne eines partnerschaftlichen Föderalismus äussert sich der Kanton Schaffhausen bei Vernehmlassungen zu wichtigen Erlassen und Vorhaben des Bundes.

 

Konferenz der Kantonsregierungen (KdK)

Der Kanton Schaffhausen ist Mitglied der Konferenz der Kantonsregierungen. Die KdK und die Fachdirektorenkonferenzen koordinieren die Mitwirkung der Kantone bei der Bundespolitik und bei der Europapolitik des Bundes. Sie dient als politische Plattform für die Meinungsbildung unter den Kantonen. Über die KdK können sich die 26 Kantonsregierungen ausserdem gezielt und abgestimmt in die Bundespolitik einbringen. Der gemeinsame Auftritt der Kantonsregierungen stärkt die Stellung der Kantone im schweizerischen Bundesstaat.

 

Schaffhauser Bundesparlamentarier/-innen

Die Schaffhauser Kantonsregierung pflegt den regelmässigen Austausch mit den Schaffhauser National- und Ständeräten. Die Koordinationsstelle für Aussenbeziehungen stellt für beide Seiten den Informationsfluss und die Organisation sicher.