Kariesdiagnostik

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Kariesdetektor "Diagnodent" und Kaltlichtsonde für die Zahnzwischenräume

Mit diesen ergänzenden völlig schmerzfreien Untersuchungsmethoden wird geprüft, ob die Zähne ihres Kindes gesund sind. Mit der Lasermethode "Diagnodent" und er Kaltlichtsonde kann Karies frühzeitig entdeckt und behandelt werden, solange der Schaden noch gering ist.

Digitales Röntgen

Bei kariesaktiven Kindern ermöglicht ein Röntgenbild Karies auch in den nicht einsehbaren Zahnzwischenräumen frühzeitig zu erkennen. Das von uns verwendete digitale Röntgengerät zählt zu den modernsten Röntgentechniken und reduziert die Strahlendbelastung im Verhältnis zu den konventionellen Röntgentechniken. 50% aller der Karies ist von Auge nicht erkennbar und kann nur auf dem Röntgenfilm entdeckt werden.