Natürliche Personen

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Steuern 2018

Windows

Mac

Linux Debian basierte 32bit Systeme

Linux Debian basierte 64bit Systeme

Linux RPM basierte 32bit Systeme

Linux RPM basierte 64bit Systeme


Die Steuersoftware für das Jahr 2019 erscheint erst in der zweiten Hälfte des Dezembers 2019. Zum Ausfüllen von Steuererklärungen bei unterjähriger Steuerpflicht im Jahre 2019, infolge Tod oder Wegzug, verwenden Sie bitte die Steuersoftware 2018. Auf den ausgedruckten Formularen wollen Sie die Jahreszahl 2018 streichen und durch 2019 ersetzen.

Systemanforderungen

Für ein flüssiges Arbeiten mit Steuern SH 2018 NP sind folgende Systemanforderungen zu erfüllen:

Windows

Unterstützte Betriebssystemversionen

  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows 7

Hardware mindestens:

  • 400 MB RAM freier Arbeitsspeicher
  • 400 MB Festplattenspeicher zur freien Verfügung


Mac

Unterstützte Betriebssystemversionen:

  • macOS 10.13 (High Sierra)
  • macOS 10.12 (Sierra)
  • OS X 10.11 (El Capitan)
  • OS X 10.10 (Yosemite)
  • OS X 10.9 (Mavericks)

Hardware mindestens:

  • 400 MB RAM freier Arbeitsspeicher 
  • 400 MB Festplattenspeicher zur freien Verfügung

Hinweis:
Benutzer von Mac können die Java-Runtime über die automatische
Softwareaktualisierung (Systemeinstellungen - >Software-Aktualisierung)
aktualisieren.

 

Linux

Referenz-Distribution:

  • Ubuntu Linux 17.10

Hardware mindestens: 

  • 400 RAM freie Arbeitsspeicher
  • 400 MB Festplattenspeicher zur freien Verfügung

Installation-Hinweise 

 

Bildschirm und Drucker

  • Bildschirm: Mindestens 1280 x 1024 Pixel Auflösung
  • Drucker: Mindestens 300 x 300 dpi.

Installationshinweise

Die Übernahme der Daten aus dem Vorjahr ist also möglich, wenn die Programmversion des Vorjahres oder die entsprechende Datei z. B. *.shtax16  auf Ihrer Festplatte noch nicht gelöscht wurde.
Die Software unterstützt das Ausfüllen der Steuererklärung für die ganzjährige und teilweise auch für die unterjährige Steuerpflicht. Auf Seite 9 der Wegleitung zum Ausfüllen der Steuererklärung sind die Anforderungen zum Ausfüllen der Steuererklärung mit PC aufgeführt.

Telefon-Nummer: 0800 382 935 für technische Fragen

Für steuerliche Anfragen wenden Sie sich bitte an Ihre Gemeindesteuerverwaltung.

Mail
Sie können Ihre Anfrage auch an folgende E-Mail Adresse richten: cdhelp(at)ktsh.ch  
Bitte beschreiben Sie das Problem möglichst genau. Ein PrintScrn sagt vielleicht mehr als tausend Worte.

Anleitung zu Steuern

Fragen und Antworten 

Netviewer-Tool

Folgende Anforderungen sind beim Ausfüllen der Steuererklärung mit dem PC zu beachten:

  • Die mit dem PC erstellten Steuerformulare müssen mit den Originalformularen identisch sein.
    A3-Bogen (Steuererklärung, Wertschriftenverzeichnis) können in einzelne A4-Blätter aufgeteilt werden, nicht notwendig ist ein rückseitiges Bedrucken.
  • Datieren und unterschreiben Sie das Barcodeblatt, die PC-Steuererklärung und die weiteren PC-Ausdrucke an den dafür vorgesehenen Stellen. Legen Sie die PC-Steuerformulare in die vorbeschriftete Originalsteuererklärung. Ebenso ist im Original das vorbeschriftete amtliche Formular "Wertschriften- und Guthabenverzeichnis" einzureichen. Ein Übertrag der Endtotale in die Originalformulare ist nicht mehr notwendig, ebenso wenig wie ein Unterzeichnen dieser Formulare.

Allgemein: Ist die Software erfolgreich installiert, erhalten Sie unter "Anleitung" direkte Hilfe zu diversen Themen.

Steuern 2016

Windows

Mac

Linux Debian basierte 32bit Systeme

Linux Debian basierte 64bit Systeme

Linux RPM basierte 32bit Systeme

Linux RPM basierte 64bit Systeme

Die Steuersoftware für das Jahr 2017 erscheint erst in der zweiten Hälfte des Dezembers. Zum Ausfüllen von Steuererklärungen bei unterjähriger Steuerpflicht im Jahre 2017, infolge Tod oder Wegzug, verwenden Sie bitte die Steuersoftware 2016. Auf den ausgedruckten Formularen wollen Sie die Jahreszahl 2016 streichen und durch 2017 ersetzen.