News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
20.11.2007
Erneuerung der Leistungsvereinbarung für Jugendarbeit

Der Regierungsrat hat die Leistungsvereinbarung mit der Stadt Schaffhausen über die Jugendarbeit in Schaffhausen erneuert. Die neue Vereinbarung gilt für die Jahre 2008-2011. Sie umfasst die Jugendberatung, die Jugendarbeit Altstadt und die Quartierjugendarbeit.

Die bisherige Zusammenarbeit mit der Stadt Schaffhausen in diesem Bereich hat sich in jeder Hinsicht bewährt. Die Stadt verfügt über die notwendigen Strukturen, um diese Aufgabe professionell und gleichzeitig auch effizient und effektiv zu erfüllen. Die Jugendarbeit schafft für die Schaffhauser Jugendlichen und jungen Erwachsenen optimale Bedingungen für die persönliche Entwicklung und Lebensbewältigung. Die Jugendberatung bietet ein niederschwelliges Beratungs-, Therapie- und Unterstützungsangebot für Jugendliche und deren Bezugspersonen. So werden im Bereich der Jugendarbeit Altstadt geschlechts-, kultur- und altersspezifische Veranstaltungen durchgeführt. In den Quartieren Herblingen und Hochstrasse wird Quartierjugendarbeit in Form von dezentraler Jugendarbeit geleistet. Die finanziellen Mittel des Kantons belaufen sich in den ersten zwei Jahren auf je 92'000 Franken und erhöhen sich ab 2010 teuerungsbedingt auf 96'000 Franken.