News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
14.11.2017
Neuorganisation der Dienststelle Sport

Der Regierungsrat hat die Bereiche Sport, Familie, Jugend in einer Dienststelle zusammengeführt. Die neue Dienststelle "Sport, Familie und Jugend" soll das Kompetenzzentrum für alle Belange des Sports sowie der Familien- und Jugendpolitik im Kanton Schaffhausen werden. Im Rahmen dieser Neuorganisation wurde gleichzeitig eine Umpositionierung des kantonalen schulischen Sozialdienstes vorgenommen. Er wird ebenfalls in die Dienststelle "Sport, Familie und Jugend" eingeordnet. Durch die Koordination sämtlicher Kinder-, Jugend- und Familienthemen bei ein und derselben Dienststelle wird nicht nur die Transparenz nach aussen erhöht, es können zudem Synergien besser genutzt werden. Damit werden wesentliche Voraussetzungen für eine optimale Zusammenarbeit und Vernetzung sowie eine erhöhte Effizienz geschaffen. Die Regierung hat in drei Verordnungen die entsprechenden Anpassungen auf den 1. Januar 2018 vorgenommen. Die Umstellungen haben keine finanziellen Mehrkosten zur Folge. Bereits zum Leiter der Dienststelle bestimmt wurde Daniel Spitz, Schaffhausen. Er übernimmt die Nachfolge des langjährigen Dienststellenleiters Sport, Roland Wanner, der frühzeitig in Pension geht.