News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
03.01.2008
Schaffhausen ehrt den Schriftsteller Markus Werner


Kanton und Stadt Schaffhausen nehmen das 20-jährige Jubiläum der Schaffhauser Buchwoche zum Anlass, den renommierten 63-jährigen Schaffhauser Schriftsteller Markus Werner zu ehren. Werner gehört zu den besten deutschsprachigen Schriftstellern seiner Generation. Werner erhält in Anerkennung für sein ausserordentliches literarisches Gesamtwerk - u.a. die Romane "Zündels Abgang", "Bis bald", "Am Hang" - ein Ehrengeld von 10`000 Franken.

Die Feier findet am 20. Januar 2008 um 17 Uhr in der Rathauslaube in der Stadt Schaffhausen statt. Die Laudatio hält der Philologe Dr. Klaus Unger. Die Jung-Poeten Lara Stoll und Gabriel Vetter lesen aus Werners Werk. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Klarinettist Johannes Schütt. Ehrende Worte steuern Regierungsrätin Rosmarie Widmer Gysel und Stadtrat Thomas Feurer bei. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Schaffhausen, 3. Januar 2008
Staatskanzlei Schaffhausen