News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
01.03.2017
Verkauf des Grundstücks «Grafenbuck»

Der Regierungsrat plant den Verkauf eines grossen Grundstücks im Geissberg-Quartier unterhalb des ehemaligen Pflegezentrums in Schaffhausen. Das Grundstück befindet sich in der Wohnzone W2 und ist 4'177 m2 gross. Es soll zum Preis von 2,506 Mio. Franken an die Firma Renggli Huggler Partner AG, Neuhausen am Rheinfall, verkauft werden. Der Regierungsrat hat eine entsprechende Vorlage zuhanden des Kantonsrates verabschiedet, welcher abschliessend für den Verkauf zuständig ist.

Der Verkauf des Grundstücks ermöglicht die Schaffung von attraktivem Wohnraum. Das Grundstück am Waldrand bietet ein hohes Potenzial für qualitativ hochwertige Wohnungen. Im Rahmen der Verkaufsausschreibung meldeten sich fünf Interessenten mit einem entsprechenden Angebot. Das überzeugendste Angebot hat die Firma Rellstab Huggler Partner AG eingereicht. Das Projekt erfüllt alle vorgegebenen Kriterien. Der Verkaufspreis liegt über dem Schätzpreis. Zudem wird Wert auf Nachhaltigkeit gelegt - die Überbauung wird im Minergie-Standard mit Zertifikat erstellt. Das Projekt sieht die Möglichkeit von Generationenwohnen vor. Geplant sind zwei gut in die Umgebung eingefügte Solitärbauten mit 18 - 20 Eigentumswohnungen.