News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
09.03.2018
Der Rheinfall erstrahlt am St. Patrick’s Day in grün

 

Am 17. März wird Irland mit seinem Nationalheiligen St. Patrick auf der ganzen Welt gefeiert. Bereits zum fünften Mal ist die Schweiz Teil des «Global Greening». Als einziger Standort in der Schweiz wird der Rheinfall mit seiner imposanten Wassermasse während den drei Abenden vom 16. - 18. März 2018 jeweils von 19.00 - 23.00 Uhr grün beleuchtet. Damit kann sich der Rheinfall zu einer hochkarätigen Gruppe zählen, die am St. Patrick’s Day in grünem Licht erstrahlen und so den irischen Bischof St. Patrick feiern werden. Neben grossen Denkmälern wie das Kolosseum in Rom, die Cristo Redentor Statue in Rio de Janeiro oder der schiefe Turm von Pisa, reihen sich auch weltweit bekannte Gebäude wie das Empire State Building in New York oder das Burj al Arab in Dubai mit ein.

An den zwei Abenden vom 16. und 17. März 2018 bietet die Werner Mändli AG zwischen 19.00 und 21.00 Uhr exklusive Felsenfahrten bei einzigartiger Atmosphäre an. Abfahrten sind ab der Anlegestelle Schlössli Wörth und Schloss Laufen alle 30 Minuten. Tickets für diese Felsenfahrten bei grüner Beleuchtung sind bereits jetzt online verfügbar. Kulinarisch wird der St. Patrick’s Day ebenfalls aufgegriffen: Das Schloss Laufen verwöhnt die Gäste am Freitag- und Samstag-Abend bei einem 4-Gang-Dinner mit typisch irischen Köstlichkeiten und einer einmaligen Aussicht auf das Naturschauspiel. Besuchen Sie den Rheinfall – es lohnt sich!

Weitere Details und einige Impressionen zum «Global Greening» finden Sie auf: www.ireland.com/de-ch/aktivitaeten/christliches-erbe/artikel/global-greening/

Foto: Philip Böni