News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
07.08.2018
Nothilfe für Hungernde im Osten von Afrika

Der Regierungsrat hat als Soforthilfe für die von der Hungersnot in Somaliland, Äthiopien und im Südsudan betroffenen Menschen einen Betrag von 5'000 Franken aus dem Lotteriegewinn-Fonds gesprochen. Damit wird die Hilfsaktion der Caritas Schweiz unterstützt. Das humanitäre Projekt leistet Nahrungsmittelhilfe, ermöglicht Zugang zu sauberem Trinkwasser und sieht die Verteilung von Saatgut und von Medikamenten vor.