Subventionen

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Beiträge im baulichen Brandschutz (ab 1. Januar 2010)
für freiwillige, nach den Vorschriften und dem Stand der Technik erstellte, mängelfrei abgenommene:

  • Brandmeldeanlagen (VKF anerkannt)
  • Sprinkleranlagen (VKF anerkannt)
  • Gasmeldeanlagen
  • Sprühflutanlagen
  • Blitzschutzanlagen
  • Wasserlöschposten

wird ein Beitrag in der Höhe von maximal 25% der Erstellungskosten (ohne Planungshonorare) geleistet.

Grundlagen für eine Beitragszahlung sind:


Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abteilung baulicher Brandschutz.


Beiträge an Investitionen der Löschwasserversorgungen
25% der Investitionen für:

  • Wasserversorgung
  • Hydranten
  • Löschbecken
  • etc.

Merkblatt 210 Löschwasserversorgung

Für weitere Informationen rund um die Löschwasserversorgung wenden Sie sich bitte an:

Daniel Zweifel
Tel: +41 52 632 73 46
Fax:+41 52 624 15 14
daniel.zweifel(at)ktsh.ch