Tagesausweis

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Tagesausweise für Motorfahrzeuge und Anhänger werden auf Gesuch hin ausgestellt, wenn hinreichende Gewähr für die Betriebssicherheit des Fahrzeuges besteht. Tagesausweise und Schilder werden frühestens 3 Tage vor Gültigkeitsbeginn für eine Dauer von max. 4 Tagen erteilt.

Die Rückgabe der Kontrollschilder und des Tagesausweises muss jedoch in jedem Fall bis spätestens beim Ablauf der Gültigkeit beim Strassenverkehrsamt, bei der Polizei oder der Post erfolgen.

Wer sich um einen Tagesausweis bewirbt, hat der Kollektiversicherung des Kantons beizutreten. Die Versicherungsprämie und die Gebühren sind beim Bezug des Tagesausweises bar zu entrichten.
An Personen ohne Wohnsitz in der Schweiz können keine Tagesausweise abgegeben werden.

Tagesausweis - Gesuchsformular
Tagesausweis - Kosten