Umschreibung militärischer Führerausweis

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Die folgenden militärischen Führerausweise können für die Erteilung kantonaler Ausweise anerkannt werden:

  • Inhaber/innen des militärischen Ausweises der Kategorie I (Motorräder) erhalten prüfungslos die Kategorie A, sofern der militärische Ausweis unbefristet, unbeschränkt und mit einem Prüfungsdatum versehen ist.
  • Inhaber/innen des militärischen Ausweises der Kategorie III (Lastwagen) erhalten prüfungslos die Kategorie C1, sofern der militärische Ausweis (mit Prüfungsdatum) unbefristet gültig ist.
  • Inhaber/innen des unbefristeten, unbeschränkten und mit Prüfungsdatum versehenen militärischen Ausweises der Kategorie III (Lastwagen) erhalten die Kategorien C und CE, wenn sie die technische Zusatzprüfung über rechtliche und fahrzeugtechnische Kenntnisse beim Strassenverkehrsamt bestanden haben.