Verlust der Kontrollschilder

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Der Verlust oder Diebstahl von Kontrollschildern ist durch den Halter unter Vorlage eines Polizeirapportes dem Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt zu melden. Das Strassenverkehrsamt teilt nach Vorlage des Polizeirapportes, des Fahrzeugausweises und eines Versicherungsnachweises eine andere Kontrollschildnummer zu.
Die vermissten Schilder werden im schweizerischen Polizeianzeiger ausgeschrieben. Nach Ablauf der Ausschreibungsfrist können auf Wunsch des Fahrzeughalters die ursprünglichen Kontrollschilder wieder zugeteilt werden.
Ausnahme: Beim Verlust eines einzelnen Schildes (Schilderpaar) kann ein Ersatzschild mit gleicher Nummer angefertigt werden, sofern innerhalb der letzten zwei Jahre nicht bereits das Zweitschild ersetzt werden musste.