Verzögern archäologische Untersuchungen ein Bauvorhaben?

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
Archäologische Ausgrabungen laufen oft Hand in Hand mit den Bauarbeiten (öffnet vergrössertes Bild in neuem Fenster)

Archäologische Untersuchungen verursachen üblicherweise keine Bauverzögerungen! Dazu sind wir aber auf Ihre Mithilfe angewiesen. Die Erfahrung zeigt, dass frühzeitig gemeldete Bauvorhaben keine Verzögerungen verursachen, weil es möglich ist, bereits während der Planungsphase und der Dauer des Baubewilligungsverfahrens die Ausgrabungen durchzuführen. Bauuntersuchungen werden üblicherweise baubegleitend gemacht, weil erst dann die Grundstruktur eines Gebäudes sichtbar wird.