Kanton Schaffhausen



Stellenangebote

Kanton Schaffhausen
Gefängnis

Die kantonale Verwaltung Schaffhausen und die Gerichte erbringen professionelle Dienstleistungen für die Öffentlichkeit, für Unternehmen und Privatpersonen. Wir verfügen über eine Vielfalt an interessanten und sinnstiftenden Arbeitsplätzen.

Das Kantonale Gefängnis Schaffhausen dient dem Vollzug von sämtlichen Haftformen und ist die einzige Institution, die für die Durchführung des Freiheitsentzuges im Kanton Schaffhausen verantwortlich ist. Das Gefängnis verfügt über 36 Zellen mit insgesamt 48 Schlafplätzen. 14 AufseherInnen / BetreuerInnen, ein Gefängnisleiter sowie ein Stellvertreter sorgen für eine angemessene Betreuung der inhaftierten Personen. Ihnen zur Seite stehen Fachleute für die ärztliche, psychiatrische und seelsorgerische Betreuung, sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bewährungshilfe.

Zur Ergänzung unserer Belegschaft suchen wir auf den 01. April 2018 oder nach Vereinbarung, für dieses interessante und verantwortungsvolle Aufgabengebiet eine teamfähige, flexible, effiziente und zuverlässige Persönlichkeit, vorzugsweise aus dem Gesundheitsbereich, als


Aufseher/ Betreuer (m/w), 100%

Ihr Aufgabenbereich

  • Ihre Hauptaufgabe liegt in der Sicherstellung des geordneten Tagesablaufs der Insassen in Bezug auf deren Betreuung, unter Berücksichtigung der Sicherheitsaspekte.
  • Sie sind die direkte Ansprechperson bei Anliegen der Gefangenen in deren Vollzugsalltag.
  • Zudem erledigen Sie die mit Ihren Aufgaben verbundenen administrativen Tätigkeiten selbstständig.
  • Die Leistung von Schicht-, Nacht- und Wochenenddienstes unseres 24h Betriebes ist ebenfalls Teil Ihres Aufgabenbereiches.
  • Je nach Bedarf besteht die Möglichkeit in der Zentrale oder dem Arbeitsbetrieb ebenfalls Erfahrungen sammeln zu können.
  • Darüber hinaus beginnen Sie, in der Regel nach einer einjährigen Praktikumszeit, mit der obligatorischen Ausbildung zum Fachmann/-frau für den Justizvollzug mit eidg. Fachausweis.

Ihr Profil

  • Sie bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung (eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder gleichwertige Ausbildung) mit, welche Sie vorzugsweise im Gesundheitsbereich erwerben konnten und verfügen über einen einwandfreien Leumund.
  • Weiterhin können Sie eine Weiterbildung im Bereich Freiheitsentzug vorweisen oder bringen zwingend die Bereitschaft mit, diese berufsbegleitend (3 Jahre) zu absolvieren.
  • Stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Anwenderkenntnisse und den Fahrausweis der Kategorie B sind vorausgesetzt. Weitere Fremdsprachen sind von Vorteil.
  • Ein grosses Einfühlungsvermögen, ein geschickter und unvoreingenommener Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenslagen sowie Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie neben einer selbständigen und exakte Arbeitsweise aus.
  • Sie verfügen über eine physische, psychische und soziale Eignung sowie der Bereitschaft, auch mit schwierigsten Situationen umzugehen, diese deeskalierend und konsequent zu lösen.

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit grosser Verantwortung
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten und gut ausgebaute Sozialleistungen nach kantonalem Personalrecht
  • Ein gutes Arbeitsklima in einem kollegialem Team mit lebendigem Arbeitsklima und eine faire Lohngestaltung im Rahmen der kantonalen Bestimmungen

 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständige Bewerbung (inkl. Foto, Strafregister- und Betreibungsregisterauszug) mit handschriftlichen Motivationsschreiben (keine E Mail-Bewerbungen) an das Kantonale Gefängnis Schaffhausen, Herr Kurt Schmid, Gefängnisleiter Stv., Vermerk „A/B“, Postfach 567, 8200 Schaffhausen.

Weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle und der kantonalen Verwaltung inklusive dem Gefängnis, erteilt Ihnen gerne Herr Lorenz Ammann (Gefängnisleiter), telefonisch unter: 052 632 80 80 oder besuchen Sie uns auf www.sh.ch.


Back