Kanton Schaffhausen



S-Bahn Schaffhausen Thayngen

Ausbau Bahnhof Thayngen

Der Bahnhof Thayngen wurde zu einem modernen Bahnhof ausgebaut. Dies beinhaltete den Ausbau der Perrons auf 300m, so dass auch längere Zugkompositionen von S-Bahnen des Zürcher Verkehrsverbunds bis nach Thayngen geführt werden können. Im weiteren erhielt der Bahnhof eine Personenunterführung mit Lift und damit sichere, behindertengerechte Zugänge zu den Perrons. Die Unterführung schafft für Fussgänger und Velofahrer zudem eine Verbindung zwischen Dorfzentrum und südlichem Industriegebiet. Die DB beteiligte sich gleichzeitig an der Modernisierung und baute ein neues elektronisches Stellwerk zur Automatisierung der DB-Strecke im Kanton Schaffhausen.

Zahlen und Termine

  • Baubeginn: 26. August 2014
  • Fertigstellung: Dezember 2015
  • Kostenanteil: 4 Mio. CHF
  • Investoren: Kanton, Gemeinde, Bund, DB
  • Beteiligte: Kanton, VAS, Gemeinde, Bund, DB
  • Projektstand: Fertig erstellt und in Betrieb

Bilderauswahl

Neuer Mittelperron mit den Gleisen 2+3 sowie neu erstellten Treppen- und Liftabgang im rechten Bildbereich. Im linken hinteren Bildbereich ist der neue Liftturm zum Gleis 1 erkennbar. (August 2015)

  

Neue Personenunterführung mit behindertengerechtem Zugang zu allen Gleisen sowie südlichen Ausgang in Richtung Gewerbegebiet. (August 2015)

  

Mittelperron Richtung Osten mit neuem Treppenaufgang; Liftaufgang ist in Bau (Juni 2015)

 

Ansicht neuer Mittelperron (Gleis 2+3) Richtung Westen mit abfahrbereiter S16 (Juni 2015)

 

Ansicht des neuen südlich gelegenen Fussgängerzugang zum Bahnhof Thayngen (Juni 2015)

  

Sicht des zukünftigen Aufgang zum Mittelperron der Gleise 2+3 (März 2015)

 

Neuer Mittelperron mit Gleis 2+3 (März 2015)

 

Neue Fusswegunterführung in frischem Betonkleid (März 2015)

 

 

Einbringung des Betons im südlichen Bereich der Unterführung. (Feb. 2015)

 

Die S16 ist Abfahrbereit auf Gleis 2 in Richtung SH. (Feb. 2015)

 

Bahnhofseitiger Zugang zur Unterführung. (Feb. 2015)

 

Rohbau der zukünftigen Treppe zur Unterführung. (Dez. 2014)

 

Blick auf den zukünftigen Mittelperon mit Gleis 2+3. (Dez. 2014)

 

Der Einbau 'Unterführung' erfolgte am 28. September 2014.

 

 

 Spatenstich vom 26. August 2014 zur Modernisierung des Bahnhofs Thayngen.

 

 Infotafel zur Modernisierung des Bahnhofs Thayngen.

 

Fotodokumentation vor der Modernisierung (2012)

Bahnhof Thayngen: Die Zugpassagiere müssen die Gleise überqueren, um zu den Regionalzügen zu gelangen. (2012)

Südlich der Bahnlinie gibt es noch keine Unterführung für Fussgänger und Velofahrer. (2012)