Kanton Schaffhausen



S-Bahn Schaffhausen SH-Herblingen

Aufwertung Bahnhaltestelle SH-Herblingen

Die aufgewertete Bahnhaltestelle SH-Herblingen verbindet Arbeitsplätze, Einkaufszentren, nahegelegene Wohngebiete und das projektierte Fussballstadion des FC Schaffhausen optimal an den öffentlichen Verkehr und die S-Bahn Schaffhausen. Die Bahnhaltestelle, die sich in einem Geländeeinschnitt befindet, ist nun vom Strassenniveau besser sichtbar. Sie ist neu behindertengerecht gestaltet, der Zugang zu den beiden Gleisen erfolgt über neue Rampen und Treppenabgänge. Direkt bei der Bahnhaltestelle Herblingen entstehen in den kommenden Jahren komfortable Umsteigemöglichkeiten zwischen Bahn und Bus. 

Faktenblatt zum Projekt

Zahlen und Termine

  • Baubeginn: September 2014
  • Fertigstellung: Dezember 2015
  • Kosten: ca. 5,8 Mio. CHF
  • Investoren: Kanton, Stadt Schaffhausen, Bund, DB
  • Beteiligte: Kanton, VAS, Stadt Schaffhausen, Bund, DB
  • Projektstand: Fertig erstellt und in Betrieb

Brückeneinbau Bahnhaltestelle SH-Herblingen März 2015

Bilderauswahl

Fotodokumentation nach erfolgter Aufwertung

 

Bereits in Betrieb die neue Personenüberführung mit den Treppenabgängen auf die Perrons 1 und 2. (August 2015) (Im Hintergrund der Bereich des sich im Bau befindlichen Fussballstadion. Nov. 2015)

  

Sicht auf den östlich neu erstellte Treppenabgang auf Perron 2 in Fahrtrichtung Thayngen. Im Hintergrund Perron 1 mit Treppenabgang. (August 2015)

 

Ansicht des fertig erstellten Perron im Bereich der neuen Fussgängerbrücke. (Juni 2015)

 

Bisherige Perrons werden rückgebaut und anschliessend mit behindertengerechter Höhe neu erstellt. (Juni 2015)

  

Neue Fussgängerbrücke zur Bahnhaltestelle passt perfekt ins Bild. (März 2015)

 

Sicht in Richtung Stadt mit den neuen Rampen (März 2015)

 

Neue Treppenzugänge in frischem Betonkleid (März 2015)

 

 

Treppenaufstieg zur zukünftigen Bahnüberführung für Fussgänger (Feb. 2015)

 

Kreuzung der S16 und der RB im Baustellenbereich (Feb. 2015)

 

Beide Rampen zu den Gleisen sind im Gelände ersichtlich. (Dez. 2014)

 

Bereits sind die Verlängerung der Perrons in Richtung Norden sowie die Fundamente für die Bahnüberführung ersichtlich. (Dez. 2014)

 

Die ersten Arbeiten für die Fussgängerzugänge sind erfolgt. (Oktober 2014)

 

Spatenstich vom 11.09.2014 zur Aufwertung der Bahnhaltestelle SH-Herblingen.

 

Zustand vor der Aufwertung der Bahnhaltestelle SH-Herblingen (2012) 

In Herblingen ist die Bahnhaltestelle im Strassenbild vor der Neugestaltung im Rahmen des S-Bahn-Projekts kaum erkennbar.

Auch aus der Nähe sind die Zugänge zu den tieferliegenden Perrons schwer zu erkennen.

Die Perrons vor dem behindertengerechten Ausbau, vor der Perronverlängerung und vor der Aufwertung der Bahnhaltestelle.