News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
11.02.2008
Der kantonale Berufsbildungsfonds - sinnvoll und praxistauglich?

Neuerungen haben es an sich, dass sie oftmals a priori und unbesehen ihrer Anwendbarkeit für gut befunden werden. Diese Annahme ist nicht in jedem Fall richtig. Eine kritische Überprüfung der Praxistauglichkeit eines Modells...[mehr]


29.01.2008
Zonenplanänderung "Schweizersbild" genehmigt

Der Regierungsrat hat die vom Grossen Stadtrat Schaffhausen am 30. Oktober 2007 beschlossene Zonenplanänderung "Schweizersbild" genehmigt. Dabei handelt es sich um die Umzonung je einer Teilfläche der Parzelle GB Nr. 21295 von...[mehr]


23.01.2008
Wirtschaftspraktikum für Lehrerinnen und Lehrer

Wie können Lehrerinnen und Lehrer ihren Schülern das zukünftige Berufsleben in der Wirtschaft noch besser vermitteln? Das Erziehungsdepartement des Kantons Schaffhausen bietet in einem Pilotprojekt zusammen mit der...[mehr]


22.01.2008
Regierung sichert Schaffhausen und Hemmental für den Fall eines Zusammenschlusses 482'000 Franken zu

Der Stadt Schaffhausen und der Gemeinde Hemmental wird für den Fall eines Zusammenschlusses ein Staatsbeitrag zulasten des Finanzausgleichsfonds in Höhe von 482'000 Franken zugesichert, vorbehältlich der definitiven Zahlen für...[mehr]


21.01.2008
Verein Agglomeration Schaffhausen führt zum zweiten Mal einen Wettbewerb für die besten Wochenend-Ideen im Raum der Agglomeration Schaffhausen durch

Der vom Fachausschuss Kultur und Freizeit des im Juni 2006 gegründeten Vereins Ag­glomeration Schaffhausen (VAS) durchgeführte Wettbewerb zur Prämierung der besten Wochenend-Ideen in der Agglomeration Schaffhausen war letztes...[mehr]


18.01.2008
Atelierstipendien des Kantons Schaffhausen 2009

Der Kanton Schaffhausen schreibt zur stärkeren Profilierung kultureller Leistungen zwei Atelierstipendien in Berlin aus. Das Atelier befindet sich in Berlin-Mitte an der Rungestrasse 20 und besteht aus einem Dachatelier zur...[mehr]


16.01.2008
Spitäler Schaffhausen beteiligen sich an Magnetresonanz Schaffhausen AG

Die Spitäler Schaffhausen beteiligen sich mit 35 % an der MRS Magnetresonanz Schaffhausen AG. Die MRS AG hat 1998 einen Magnetresonanztomographen finanziert, welcher im Kantonsspital Schaffhausen installiert wurde. Der Betrieb...[mehr]


Weitere News finden Sie im Archiv

Ältere News finden Sie unter Medienmitteilungen