News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
20.12.2016
Neue Pflegeheimliste

Der Regierungsrat hat auf den 1. Januar 2017 eine neue Pflegeheimliste erlassen. Die Aktualisierung der Liste wurde notwendig aufgrund von betrieblichen Änderungen bei den Spitälern Schaffhausen und in der Stadt Schaffhausen. Die Spitäler Schaffhausen haben den Betriebsstandort Pflegezentrum im November 2016 aufgegeben und die Kapazität der somatischen Übergangs- und Langzeitpflege damit deutlich reduziert. Die Stadt Schaffhausen hat ihr Versorgungskonzept im Pflegebereich verstärkt auf den Grundsatz ausgerichtet, dass Heime mittelschwer bis schwer pflegebedürftige Personen aufnehmen und Personen mit leichtem Pflegebedarf vermehrt von der Spitex betreut werden.

In der aktualisierten Heimliste 2017 wird die Soll-Kapazität der Spitäler Schaffhausen nun - entsprechend der Bettenreduktion nach der Schliessung des Pflegezentrums - um 31 Plätze reduziert. Bei den Städtischen Heimen Schaffhausen stehen gemäss den aktualisierten Leistungsaufträgen neu noch 399 Plätze zur Verfügung. Bei den kommunalen Alterspflegeheimen ausserhalb der Stadt Schaffhausen und den privaten Heimen haben sich keine relevanten Kapazitätsveränderungen ergeben. Dementsprechend können die Sollkapazitäten dieser Heime auf der Heimliste vorerst unverändert weitergeführt werden. Eine Neubeurteilung ist im Laufe des Jahres 2017 vorgesehen.