Kanton Schaffhausen



News

07.11.2017
Die Herausforderung der digitalen Identität

Am Montag, 4. Dezember 2017, findet in der Kammgarn Schaffhausen der 10. eGovernment-Day statt. Die Jubiläums-Veranstaltung richtet sich an Unternehmen und Bürger aus dem Kanton Schaffhausen sowie an die Verwaltungsmitarbeitenden von Kanton, Stadt und Gemeinden.

Der eGovernment Day 2017 steht unter dem Motto "Enabling eGovernment - Die Herausforderung der digitalen Identität". Es wird aufgezeigt, durch welche Massnahmen die öffentliche Verwaltung mittels Online-Services die Nähe zu Bürgern und Unternehmen intensivieren möchte.

Nach einem Überblick über den Stand der Digitalisierung im Kanton Schaffhausen werden die Chancen und Risiken der digitalen Identität beleuchtet. Einerseits stehen Informationen über den Fahrplan der Etablierung einer schweizweiten elektronischen Identität und anderseits ein Referat über spezifische Aspekte der digitalen Identität auf dem Programm.

Als absolute Premiere wird schliesslich die elektronische Schaffhauser-ID lanciert. Die elektronische ID wird live im Einsatz gezeigt. Für alle Teilnehmenden des eGovernment Days (mit Wohnsitz im Kanton Schaffhausen) besteht die Möglichkeit, in der Pilotphase mitzuwirken - durch die kostenlose Ausstellung einer Schaffhauser-ID am eGovernment Day und anschliessend eines Attestes durch die Einwohnerdienste Schaffhausen.

Der eGovernment Day Schaffhausen wurde 2011 ins Leben gerufen. Hintergrund sind die verstärkten Bemühungen des Regierungsrates und des Stadtrates Schaffhausen im eGovernment-Bereich. Am 4. Dezember 2017 findet er zum insgesamt zehnten Mal statt.

Weitere Informationen sind auf der Webseite www.egov.sh.ch zu finden.

Anmeldungen können bis am 29. November 2017 über die obige Webseite vorgenommen werden.