News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
08.11.2017
Aus der Sitzung des Schaffhauser Erziehungsrates

Anlässlich seiner ordentlichen Sitzung 9/2017 hat sich der Erziehungsrat mit den folgenden Themen befasst:

Lehrplan 21: Die weiteren Schritte auf dem Weg zur Einführung

Nach dem nun vorliegenden Volksentscheid betreffend Lektionenzahl in der Volksschule konnte der Erziehungsrat wichtige, strategische Beschlüsse zum Lehrplan 21 fassen. Festgelegt wurden die Eckwerte und die Prozesse. Ebenso definierte der Erziehungsrat die Vertretungen in der einzusetzenden Resonanzgruppe, welche zentrale Fragen bezüglich Lektionentafel und allfälliger Anpassungen in den Zeugnissen bearbeitet. Der abschliessende Entscheid über die Lektionentafel soll im Frühjahr 2018 gefällt werden.

Kantonsschule Schaffhausen: Streichung schulische Grundangebote

Im Rahmen der Umsetzung einer EP2014-Massnahme an der Kantonsschule hat der Erziehungsrat am 29.3.2017 dem Antrag der Schulleitung und Aufsichtskommission zugestimmt. Dieser sieht vor, dass die finanziell aufwändigen Interdisziplinären Angebote der 4. Klasse der Maturitätsschule gestrichen werden. Schülerinnen und Schüler werden stattdessen ein obligatorisches Kantonales Wahlfach (à zwei Wochenlektionen) aus dem umfassenden Fächerspektrum belegen. Diesen richtungsweisenden Beschlüssen folgt nun mit der Änderung der entsprechenden Rechtsgrundlagen der formale Vollzug: Der Erziehungsrat beschliesst eine Revision der Promotions- und Maturitätsverordnung sowie eine Anpassung der Stundentafeln. Die Umsetzung erfolgt auf Beginn des Schuljahres 2018/19.

EDK beschliesst Informatik-Obligatorium am Gymnasium

Der Erziehungsrat wurde darüber orientiert, dass sich die kantonalen Erziehungsdirektoren für die Einführung eines Informatik-Obligatoriums am Gymnasium ausgesprochen haben. Der Entscheid fiel zugunsten eines obligatorischen Faches und gegen ein Grundlagenfach aus. Die kantonale Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) und der Bund werden nun gemeinsam eine entsprechende Revision der gesetzlichen Grundlagen in die Wege leiten.