Feuerpolizei

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Die Kantonale Feuerpolizei des Kantons Schaffhausens sorgt in mehrfacher Hinsicht für die Sicherheit der Einwohnerinnen und Einwohner:

  • Sie stellt auf Basis des schweizweit geltenden Brandschutzrechts einen wirksamen baulichen, technischen und betrieblichen Brandschutz sicher. Die Zuständigkeit liegt dabei bei denjenigen Gebäuden, welche nicht ausschliesslich der Wohnnutzung dienen und bei grösseren wärmetechnischen Anlagen
  • Sie gewährleistet die Leistungsfähigkeit der Feuerwehren, in dem Sie regelmässig deren Einsatzbereitschaft überprüft, Verantwortung in der Ausbildung übernimmt und zielgerichtet Subventionen ausrichtet
  • Sie sorgt mittels finanziellen Anreizen für eine ausreichende Löschwasserversorgung und begleitet baulich die Lagerung von wassergefährdenden Flüssigkeiten wie Heizöl, Dieselöl usw.

Zur Wahrnehmung dieser verschiedenen Aufgaben ist die Kantonale Feuerpolizei gegliedert in die Ressorts:

Baulicher BrandschutzFeuerwehrinspektoratLöschwasserversorgungTankanlagen

Aktuelles

10.10.2014
Neue Brandschutzvorschriften ab 1. Januar 2015

Ab dem 1. Januar 2015 gelten schweizweit neue Brandschutzvorschriften. Dies wurde vom Inter-kantonalen Organ über den Abbau technischer Handelshemmnisse (IOTH) am 18. September 2014 beschlossen. Die neuen Vorschriften...[mehr]


01.06.2014
Aktion "Aschen-Eimer"

Wussten Sie, dass ein Grossteil der Brände durch falsches Entsorgen von Asche, Raucherwaren und Leinöl-Lappen entsteht?Zum Start in die Grillsaison soll unsere diesjährige Aktion auf diese häufig unterschätzte Gefahr hinweisen...[mehr]


Weitere News finden Sie im Archiv