News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
23.10.2018
Gemeindebeiträge für Polizei teuerungsbedingt erhöht

Der Regierungsrat hat die Beiträge der Gemeinden für polizeiliche Leistungen im Bereich der Sicherheits- und der Verkehrspolizei der Teuerung angepasst. Die Regierung ist gemäss Polizeiorganisationsgesetz ermächtigt, diese Beiträge an die Teuerung anzupassen, sofern sich der Landesindex der Konsumentenpreise seit der letzten Anpassung um mindestens 1 Prozent verändert hat. Der aktuelle Septemberindex 2018 beträgt 115,3 Punkte. Die Gemeindebeiträge werden somit auf den 1. Januar 2019 um 1,5 Prozent erhöht. Für die Gemeinden fallen dabei Mehrkosten von insgesamt rund 62‘300 Franken an.